Zurzeit werden in unserer Kita 45 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren in drei Gruppen,
der Indianergruppe, der Pirateninsel und der Räuberhöhle, betreut.

Unser Familienzentrum beherbergt folgende Gruppenformen (nach KiBiZ – Kinderbildungsgesetz):

Gruppenform I  –  Räuberhöhle mit 20 Kindern zwischen 2-6 Jahren

Gruppenform II –  Indianergruppe mit 10 Kindern zwischen 0-3 Jahren

Gruppenform III – Pirateninsel 15 Kinder zwischen 3-6 Jahren davon fünf mit erhöhtem Förderbedarf

(gebündelte Einzelintegration).

Alle Gruppenräume sind mit Funktionsecken wie z.B. Frühstücksbereich,
Kreativbereich, Bauecke, Puppenecke und Schränken mit Spiel- und Konstruktionsmaterial ausgestattet.

Zu jeder Gruppe gehören ein eigener Waschraum mit zwei Toiletten, ein Wickelbereich und eine Garderobe.

Zu jedem Gruppenraum gibt es auch einen Nebenraum, der schwerpunktmäßig eingerichtet ist.

Der Nebenraum der Pirateninsel ist als Kreativraum eingerichtet.
Er wird jedoch nach den Bedürfnissen der Kinder immer wieder neu individuell gestaltet.
Der Nebenraum der Räuberhöhle ist als Kreativraum gestaltet.
Es gibt dazu noch einen Differenzierungsraum, der vor allem für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder unter drei Jahren genutzt wird. Die älteren Kinder ab 3 Jahren schlafen Mittags in diesem Raum.

Der Nebenraum der Indianergruppe ist als Schlafraum für die Kinder eingerichtet, der wichtig ist,
um die ganz Kleinen zwischendurch schlafen legen zu können.
Auch hier gibt dazu noch einen Differenzierungsraum, der vor allem für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder unter drei Jahren genutzt wird. Insbesondere ihrem Bewegungsdrang können wir so kindgerecht entsprechen.