Hallo liebe Eltern,

inzwischen wurde der neue Elternrat gewählt und hat seine Arbeit aufgenommen.

Gerne stellen wir uns Ihnen kurz vor. Gewählt wurden…..
…für die Indianergruppe:
Eva Kerwien
Ute Friedrich
…für die Räuberhöhle:
Sandra Gaebler
Daniela Mohr
 …für die Pirateninsel
Thorsten Ketter
Claudia Moraw

 

Wir werden die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen und uns auch in diesem Jahr unter anderem um die folgenden Dinge kümmern:
  • Die heißen Getränken nach dem St. Martinszug
  • Das alljährliche Weihnachtsplätzchenbacken in der Woche vor dem ersten Advent und den Plätzchenverkauf nach dem Gottesdienst am ersten Advent im Paul-Gerhard-Haus
  • Einen Flohmarkt mit Cafeteria im Frühling
  • Den Kindergartenausflug
Wie heißt es so schön: „Ohne Moos, nix los“. Wie in jedem Jahr sammeln wir 5 € pro Kind ein, um Dinge außerhalb des Familienzentrums-Alltags, wie zum Beispiel den Kindergartenausflug zu ermöglichen.
Für den Elternrat stellt dieses Geld den Grundstock für die Arbeit dar.
Wir werden versuchen mit den geplanten Aktionen möglichst viel zu erwirtschaften, damit wir für die Kinder einiges auf die Beine stellen können.
Selbstverständlich wird über alle Einnahmen und Ausgaben ein Kassenbuch geführt, das wir jederzeit auch gerne offenlegen.
Für die Kaffeestunde zu St. Martin, das Weihnachtsplätzchenbacken und die Cafeteria zum Flohmarkt setzen und hoffen wir auf Ihre zahlreiche Unterstützung.
Wir werden jeweils mit etwas Vorlauf an der Tür gegenüber der Küche Ankündigungen und Listen aufhängen, damit Sie sich für benötigte Materialien,
Zutaten und ihre tatkräftige Mitarbeit eintragen können.
Somit sollte für jeden die passende Unterstützungsmöglichkeit gegeben sein. Bitte tragen Sie sich einfach in die Listen ein.
Um Ihre Interessen richtig vertreten zu können, Ihre Anregungen umzusetzen oder Sorgen zu teilen, sprechen Sie uns bitte als Elternrat an.
Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und erlebnisreiches Kindergartenjahr 2017/2018 zusammen mit unseren Kindern, Ihnen als aktive Eltern und den ErzieherInnen.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen
Ihr Elternrat 2018/2019