In den letzten Wochen stand Ausräumen auf dem Programm.

Viele Kartons wurden gepackt und im Turnraum zwischengelagert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Insgesamt wurden 200 (!) Kartons gepackt. Dazu noch viele Säcke, Boxen und Einzelteile, die nicht in Kartons verpackt werden konnten.
Die Kinder waren in der Zeit einfach besonders toll. Einige halfen uns beim Packen und Sortieren,
andere spielten zufrieden im Garten. Ihr seid einfach toll…. 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 03.Juli rückte dann das Umzugsunternehmen an. Ein spannender Tag für alle Beobachter.
Gut, dass das Wetter hervorragend war, so konnten sich alle im Garten aufhalten und zuschauen,
wie unser Kindergarten Stück für Stück im Container der Firma Achnitz verschwand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um 16.20 Uhr war alles verstaut und der Kindergarten leer….ganz schön komisch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und das Mittagessen schmeckt auch ohne Tische, Stühle und Besteck :-).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.